Nun ist es fast geschafft. Dem einen oder anderen Besucher des Friedhofes wird es in den letzten Wochen vermutlich schon aufgefallen sein. Die  neue Urnengemeinschaftsanlage wird bald fertig sein und den Werrefriedhof damit durch eine ansprechend gestaltete und von den Friedhofsgärtnern gepflegte Grabstätte für 2 Urnen bereichern.

Sie hat das Vergehen der Zeit zum Thema und wird am Donnerstag 24. Oktober 2019 um 16 Uhr übergeben. Im Anschluss an die Eröffnung der neuen Begräbnisstätte für pflegefreie Urnenbegräbnisse gibt es ein Stehkaffee im naheliegenden katholischen Pfarrzentrum St. Kilian an der Otto-Hahn-Str.

Die Ausführung der Arbeiten wurde durch die Firmen Schlichtmann und Kiewisch und Görder durchgeführt. Das Themenfeld in der Form einer Sanduhr lädt die Besucher und Betrachter dazu ein, über das Thema Zeit im Leben nachzudenken. Christen und Juden glauben daran, dass ihre Lebenszeit in Gottes Händen gut aufgehoben ist, wie es der Psalmbeter in Psalm 31,15 bekennt „Meine Zeit steht in deinen Händen…“

Für die Beantwortung zu Fragen rund um die neue Anlage sowie auch allen anderen Anliegen den Werrefriedhof betreffend, steht Ihnen Herr Terstegge vor Ort oder im Gemeindebüro gerne zur Verfügung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.